Mini Meditation

eine 3 Minuten morgen Meditation
• nimm dir morgens nach dem Aufstehen 3 Minuten Zeit
• stell einen Gong ein oder wähle ein dreiminütiges ruhiges Musikstück zur Untermalung
• setzt dich in einen Raum in dem du kurz ungestört sein kannst. auf einen Stuhl oder auf den Boden.
• die Beine leicht auseinander,
• Die Hände nach oben locker geöffnet auf die Oberschenkel legen
• richte den Rücken gerade auf
• stelle dir vor, dass der Kopf am Scheitel durch ein unsichtbares Band ganz sanft nach oben gezogen wird
• setze ein leichtes Lächeln auf und schließe die Augen
• atme ruhig und tief bis in den Unterbauch
• den Fluss des atems spüren, ein – aus
• spüre das ein und ausströmen von Lebensenergie und sonst nichts
• einfach dasitzen Atem und Lächeln
• aufziehenden Gedanken und Gefühlen keine Beachtung schenken,
• lass sie ziehen sie kommen und gehen
• Lächeln und atmen
• Atme ein und aus
• nach 3 Minuten die Hände vors Gesicht heben sanft überstreichen
• die augen öffnen begrüße jetzt den Tag mit offenem blick und einem lächelnden gesicht